Aktuelles

18.02.2017 Sonstiges
Maskenball 2017
Zur Bildergalerie
Besucher von nah und fern stĂŒrmten am Samstag, 18. Februar 2017 den traditionellen Maskenball der FF Engertsberg in Kopfing. Über 300 davon prĂ€sentierten sich wieder in Ă€ußerst originellen und teils auch sehr aufwĂ€ndigen Maskierungen. Die Anzahl der Masken in diesem Jahr ĂŒbertraf damit bei weitem die Zahlen der letzten Jahre, was sich auch in der grandiosen Stimmung im gesamten Gasthaus wiederspiegelte.
Auf der TanzflÀche und an der stets gut besuchten Bar fand man heuer unter anderem Sportgiganten einer lÀngst verblassten Zeit, nicht ganz 101 Dalmatiner, ein Footballteam samt Cheerleader, Mönche tanzten mit Nonnen, wild aussehende Punks mischten sich unter das Kopfinger Federvieh und Meister Eder suchte seine Pumuckl im Kopfinger Rotlichtmilieu.
Die grĂ¶ĂŸte Maskengruppe, mit insgesamt 35 Teilnehmern, waren heuer die besagten Sportler aus den 80er Jahren die sich ĂŒber 25 Liter Bier und Schnitzel in der Rein freuten.
Wie alle Jahre gab es aber auch heuer wieder fĂŒr alle Maskengruppen, egal ob die GrĂ¶ĂŸte oder die Kleinste, Gutscheine fĂŒr Speis und Trank in den WirtshĂ€usern in und rund um Kopfing.
FĂŒr die ausgelassene Stimmung sorgten auch heuer wieder das Voigas Duo mit Bianca.
Bis in die frĂŒhen Morgenstunden wurde ausgiebig getanzt und gefeiert bevor das nĂ€rrische Treiben allmĂ€hlich ausklang.
Wir möchten uns nochmals bei allen Besuchern und Maskengruppen fĂŒr den tollen Abend bedanken und freuen uns schon sehr auf den Maskenball 2018!

 

Zurück zum Archiv